Anna Schmitt

Anna Schmitt ist Senior »Digital Innovation Designer« in der Abteilung »Digital Society Ecosystems« am Fraunhofer Institut für Experimentelles Software Engineering IESE. Ihre Kernbereiche liegen einerseits auf der Entwicklung von Geschäfts- und Betreibermodellen für digitale Ökosysteme in ländlichen als auch urbanen Gebieten. Andererseits beschäftigt sie sich als zertifizierter »Professional Scrum Master« (Scrum.org) mit der agilen Software-Entwicklung und der damit verbundenen agilen Transition von Organisationen, vom Team- bis zum Organisationslevel, und deren Prozessen.

»Smart tau Hus« – ein interaktiver Schaukasten für mehr Digitalisierung in Mecklenburg-Vorpommern

Ein interaktiver Schaukasten für mehr Digitalisierung auf dem Land: Im Juni 2019 startete das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern den Landeswettbewerb »Digitalisierung ländlicher Räume MV – Smart tau Hus«. Ziel…

Agile Games: Eine Übersicht und Kategorisierung

Agilität bestimmt nicht nur zunehmend die Softwareentwicklung und den Umgang mit IT-Projekten, sondern weitet sich immer mehr auch auf das Projektmanagement und Arbeiten in anderen Unternehmensbereichen aus. In diesem Blog-Beitrag möchten wir zunächst erklären, was es bedeutet, agil zu arbeiten….

Rückblick 2020: Unsere Forschung im Themenbereich »Agile«

Im Jahr 2020 konnten wir unsere Forschung im Themenbereich »Agile« am Fraunhofer IESE entscheidend vorantreiben. Darum wollen wir in diesem Beitrag nun analog zum Rückblick des letzten Jahres die Themen, die wir im Themenfeld »Agile Software- und Systementwicklung« in 2020…

Agilität in Organisationen – Ein Leitfaden für die Praxis

Agilität wird in modernen Organisationen großgeschrieben. Doch: »Wie lässt sich Agilität in Organisationen sinnvoll umsetzen?« – Ein Leitfaden für die Praxis liefert Antworten! Am 17. Dezember feierte der Leitfaden »Agilität in Organisationen – Ein Leitfaden für die Praxis« sein Release….

Open-Source-Software im Kontext von Digitalen Ökosystemen

»Open Source« bezeichnet eine Art von Software, deren Quellcode öffentlich zur Verfügung gestellt wird. Sie kann somit von jedem genutzt, inspiziert, geändert und verarbeitet werden. Die dadurch generierten Vorteile wie Transparenz, Entgegenwirken von Fachkräftemangel und direkter Kontakt zu Nutzenden und…

Rückblick 2019: Unser »agiles« Jahr

In diesem Blogbeitrag berichten wir, in welchen Bereichen die Abteilung »Digital Society Ecosystems« des Fraunhofer IESE im vergangenen Jahr rund um das Thema »Agile Softwareentwicklung« besonders aktiv war. Damals noch in der Abteilung »Process Engineering« verankert, haben sich unsere Experten…

How agile is your company? How to make the transition to an agile organization step by step

Agile Transition – Let’s have end-to-end agility! What exactly does this mean, and what does Agile mean in the context of software and systems engineering? Fraunhofer IESE has many years of experience with »Agile« in the area of software engineering,…

Wie agil ist Ihr Unternehmen? So geht der schrittweise Wandel hin zu einer agilen Organisation

Agile Transition – Auf zur ganzheitlichen Agilität! Was heißt das genau und was bedeutet agil im Kontext von Software und Systems Engineering? Das Fraunhofer IESE hat jahrelange Erfahrung mit »Agile« im Bereich Software Engineering, was nun ein ganzheitliches Thema für…

OOP2017: ProKoB hängt an seidenen Fäden…

Auf der OOP 2017 wurde das Forschungsprojekt ProKoB Forschern aus der Industrie und Wissenschaft präsentiert. Am Stand des Bitkom (assoziierter Partner) strebten wir, das Fraunhofer IESE, als Konsortialführer und unsere Konsortialpartner nach zwei Zielen: Wir wollten zum einen das Projekt…