Frank Schnicke

Frank Schnicke arbeitet am Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software-Engineering IESE in der Abteilung Embedded Software Engineering und hauptsächlich in Industrie 4.0 Projekten tätig. Derzeit arbeitet er primär im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts "BaSys 4.2". Sein Beitrag im Projekt beschäftigt sich mit Softwarearchitekturen, die eine dienstbasierte Fertigung ermöglichen. Darüber hinaus koordiniert er die Implementierung der Eclipse BaSyx Referenzimplementierung, die zentrale Industrie 4.0 Konzepte umsetzt und damit einen schnellen Einstieg in die Welt der Industrie 4.0 ermöglicht.

Continuous Engineering (Continuous Planning and Continuous Budgeting)

Continuous Engineering for Industrie 4.0 (Part 2)

Future-proof decision making can be enabled by Continuous Planning and Continuous Budgeting with Continuous Integration of Digital Twins: Today we continue the series Continuous Engineering for Industrie 4.0, where we are exploring how continuous engineering practices should be instantiated to the automation domain to support Industrie 4.0 principles.

Continuous Engineering for Industrie 4.0

Continuous Engineering for Industrie 4.0 (Part 1)

Rolling out changes in complex systems is always a challenge. Regardless of whether a software component needs to be modified or whether a change in the communication network needs to be made, any change may lead to unexpected behavior. Continuous…

Implementing the Industrie 4.0 IT Infrastructure for Digital Twins

In our previous blog post, we outlined a solution architecture to show what an Industrie 4.0 IT infrastructure for Digital Twins can look like. However, an architecture on its own is not sufficient for realizing Industrie 4.0. To bring the…

Digitale Zwillinge: Aufbau der Industrie 4.0-IT-Infrastruktur

Industrie 4.0 und Digitale Zwillinge versprechen viele Vorteile, wie etwa eine effiziente Losgröße 1 oder diverse Optimierungen. Die erfolgreiche Umsetzung dieser Konzepte erfordert jedoch eine ausgefeilte IT-Infrastruktur. Was sind die Anforderungen an diese Infrastruktur, und wie kann sie aufgebaut werden?…

Building the Industry 4.0 IT Infrastructure for Digital Twins

Industry 4.0 and Digital Twins promise many benefits, such as an efficient lot size 1 or various optimizations. However, successfully implementing these concepts requires a sophisticated IT infrastructure. What are the requirements on this infrastructure and how can it be…

Industrie 4.0 zur Bekämpfung von COVID-19

Industrie 4.0 verspricht viele Vorteile, wie etwa eine wandelbare Produktion. Doch welchen Beitrag kann Industrie 4.0 zur Bekämpfung von Krisen wie der COVID-19-Pandemie leisten? Und wie können zukünftige Krisenreaktionen durch Industrie 4.0 verbessert werden? Die COVID-19-Pandemie ist allgegenwärtig. Ihre Auswirkungen…

Interview: Industrie 4.0 – Potenziale in Krisenzeiten

»Nichts ist so beständig wie der Wandel« – Heraklits Worte gelten heute mehr denn je zuvor. Veränderungen werden immer rasanter. Umso wichtiger ist es, für diese gerüstet und damit anpassungsfähig zu sein. Dies gilt insbesondere für fertigende Unternehmen. Frank Schnicke,…