Lisa Jöckel

Lisa Jöckel beschäftigt sich seit 2018 mit der Qualitätssicherung von KI-basierten Systemen als Senior Data Scientist am Fraunhofer IESE. Sie fokussiert sich auf Themen wie das Testen solcher Systeme und die Qualität der Testdaten, die systematische Qualitätsargumentation mittels Assurance Cases sowie die Bewertung von Unsicherheiten in den Entscheidungen datengetriebener Modelle. Sie studierte Informatik an der Technischen Universität Kaiserslautern mit Schwerpunkt Datenvisualisierung und Computergrafik. --- Lisa Jöckel has been dealing with the quality assurance of AI-based systems as a Senior Data Scientist at Fraunhofer IESE since 2018. Her focus is on topics such as the testing of such systems and the quality of the test data, systematic quality argumentation using assurance cases, and the evaluation of uncertainties in the decisions of data-driven models. She studied Computer Science at the Technical University of Kaiserslautern with a focus on Data Visualization and Computer Graphics.

Was sind Large Language Models? Und was ist bei der Nutzung von KI-Sprachmodellen zu beachten?

In diesem Artikel tauchen wir in die faszinierende Welt der KI-Sprachmodelle ein, wobei der Schwerpunkt auf den Large Language Models (LLMs) liegt, zu denen bekannte Vertreter wie ChatGPT gehören. Sie wollen Künstliche Intelligenz für Ihr Unternehmen nutzen? Erfahren Sie, wie…

Scope Compliance

Scope Compliance – Die Rolle des Anwendungskontexts im Machine Learning

Im Rahmen unserer Blogreihe »Scope Compliance« beschäftigen wir uns mit der Bedeutung des Anwendungskontexts im Machine Learning. Im ersten Beitrag klären wir ein häufig anzutreffendes Missverständnis auf und arbeiten seine Implikationen für die Praxis heraus. Sie erfahren, warum es entscheidend…