Das Fraunhofer IESE im Überblick

Unsere Struktur

Die Struktur des IESE im Überblick zeigt Ihnen unser Organigramm.

Fraunhofer IESE Organigramm
Organigramm des Fraunhofer IESE: Zum Vergrößern anklicken

Die Institutsleitung

 

Director

Prof. Dr.-Ing.
Peter Liggesmeyer

 

Deputy Director

Prof. Dr. rer. nat.
Frank Bomarius

 

Extended Institute Management

Prof. Dr.-Ing.
Jörg Dörr

Die Hauptabteilungen

Das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE führt drei Hauptabteilungen.

Embedded Systems

Verborgen in Transportsystemen, medizinischen Geräten, Haushaltsgeräten und fast allen weiteren technischen Produkten übernehmen eingebettete Systeme essenzielle Aufgaben, die unser tägliches Leben komfortabler und sicherer machen. Jährlich werden mehr als drei Milliarden eingebetteter Komponenten und Geräte geliefert, in denen 98 % aller gefertigten Mikroprozessoren verbaut werden. Eingebettete Systeme sind allgegenwärtig, und unsere heutige Wirtschaft und Gesellschaft wäre ohne sie nicht überlebensfähig.

Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Zuverlässigkeit und die funktionale Sicherheit der Systeme. Ein Fehlverhalten ist in den seltensten Fällen tolerierbar – insbesondere wenn davon eine Gefährdung für Menschen oder die Umwelt ausgeht. Gleichzeitig werden die Systeme schnell komplexer, sind stark vernetzt, werden verteilt entwickelt und müssen zudem zahlreichen, teils widersprüchlichen, funktionalen und nichtfunktionalen Anforderungen gleichzeitig gerecht werden. Um dieser Herausforderung zu begegnen, fokussiert sich die Hauptabteilung »Embedded Systems« auf innovative Methoden und Techniken zur kosteneffizienten Entwicklung hochzuverlässiger und sicherer Systeme. Die Hauptabteilung gliedert sich dazu in drei Abteilungen, die sich den Themen »Embedded Systems Engineering«, »Virtual Engineering« und »Safety Engineering« widmen.

Dr. Thomas Kuhn, Fraunhofer IESE
© Fraunhofer IESE
Dr. Thomas Kuhn, Division Manager Embedded Systems

Smart Digital Solutions

Die digitale Transformation rückt Software und Systems Engineering in den geschäftlichen Mittelpunkt und lässt sie zum Kern neuer, teilweise disruptiver Innovationen werden, die die etablierten Firmen und Erfolgsmodelle immer stärker herausfordern.

Wo früher Disziplinen und Anwendungsbereiche klar unterschieden werden konnten, erleben wir aktuell eine rasante Verschmelzung von Produkten und Diensten in Richtung Digitaler Ökosysteme, die einen multidisziplinären Ansatz erfordern. Big Data und Künstliche Intelligenz (KI) versprechen vollkommen neue Möglichkeiten: von Smart Mobility bis hin zu Industrie 4.0. Domänenübergreifend hängen Geschäftsprozesse und technische Prozesse zunehmend von verfügbaren Daten und Software ab.

Die Hauptabteilung »Smart Digital Solutions« des Fraunhofer IESE beschäftigt sich damit, wie konkrete Anwendungen digitaler Innovationen und intelligente Lösungen für die digitale Gesellschaft von morgen aussehen und entwickelt werden. Unser Fokus liegt dabei einerseits darauf, wie sich KI-basierte Lösungen in Produkten und Diensten mit garantierten Qualitäten (wie Vertrauenswürdigkeit) umsetzen lassen, und andererseits auf der Entwicklung digitaler Ökosysteme für den ländlichen und städtischen Raum.

Weitere Informationen zu »Smart Digital Solutions« erhalten Sie hier

Dr. Jens Heidrich, Fraunhofer IESE
© Fraunhofer IESE
Dr. Jens Heidrich, Division Manager Smart Digital Solutions

Digital Ecosystem Engineering

Digitale Ökosysteme und Digitale Plattformen haben ganze Branchen grundlegend umgestaltet. Sie bieten Unternehmen die Chance zu disruptiven Veränderungen mit neuen Geschäftsmodellen. Zu den bekanntesten Beispielen zählen AirBnB, Uber und der Amazon Marketplace; in Deutschland haben beispielsweise Delivery Hero, ImmoScout24 oder auch Flixbus Digitale Ökosysteme etabliert. Diese Entwicklung erfasst immer mehr Branchen, sowie zunehmend auch den B2B-Bereich.

Die Hauptabteilung »Digital Ecosystem Engineering« entwickelt innovative Methoden und Lösungen zur Etablierung von Digitalen Ökosystemen und Entwicklung von Digitalen Plattformen. Wir begleiten Unternehmen von der initialen Gestaltung Digitaler Ökosysteme an, unterstützen bei der technischen Umsetzung und begleiten den Markteintritt. Dabei packen wir direkt in den Projekten unserer Kunden mit an und transferieren unser Wissen und unsere Lösungen an unsere Kunden. Unsere Leistungen aus dem Innovation-, Systems- und Software-Engineering reichen von der initialen Ideengenerierung und Gestaltung digitaler Lösungen bis zum Design und zur Umsetzung passender Architekturen. Dabei legen wir einen Fokus auf Qualitätsattribute, mit einem Schwerpunkt auf User Experience, IT-Security und Datensouveränität. Ein Großteil unserer Methoden eignet sich natürlich auch für andere Systemarten als Digitale Plattformen: So arbeiten wir auch an der Entwicklung von anderen innovativen datenbasierten Informationssystemen, sowie insbesondere auch an deren Modernisierung, um sie in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.

Dr. Matthias Naab, Fraunhofer IESE
© Fraunhofer IESE
Dr. Matthias Naab, Division Manager Digital Ecosystem Engineering

Das Kuratorium

Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis: Das Kuratorium des Fraunhofer IESE setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlichen Hand zusammen, welche der Institutsleitung des Fraunhofer IESE beratend zur Seite stehen. Den aktuellen Vorsitz hat Gerd Höfner, Managing Director und President bei Siemens Healthcare Pvt. Ltd.

Kuratorium 2019 des Fraunhofer IESE
© Fraunhofer IESE
Teilnehmer*innen der Kuratoriumssitzung 2019 am Fraunhofer IESE.

Kontakt

Peter Liggesmeyer

Contact Press / Media

Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer

Director

Telefon +49 631 6800-1100

  • E-Mail senden
Frank Bomarius

Contact Press / Media

Prof. Dr. Frank Bomarius

Deputy Director

Telefon +49 631 6800-1201

  • E-Mail senden
Jörg Dörr

Contact Press / Media

Prof. Dr.-Ing. Jörg Dörr

Extended Institute Management

Telefon +49 631 6800-1601

  • E-Mail senden
Thomas Kuhn

Contact Press / Media

Dr. Thomas Kuhn

Division Manager Embedded Systems

Telefon +49 631 6800-2177

  • E-Mail senden
Jens Heidrich

Contact Press / Media

Dr. Jens Heidrich

Division Manager Smart Digital Solutions and Ombudsperson to ensure good scientific practice

Telefon +49 631 6800-2193

  • E-Mail senden
Matthias Naab

Contact Press / Media

Dr. Matthias Naab

Division Manager Digital Ecosystem Engineering

Telefon +49 631 6800-2249

  • E-Mail senden
Nicole Spanier-Baro

Contact Press / Media

Nicole Spanier-Baro

Head of Administration

Telefon +49 631 6800-1002

Ralf Kalmar

Contact Press / Media

Ralf Kalmar

Head of Business Development

Telefon +49 631 6800-1603

  • E-Mail senden
Dieter Rombach

Contact Press / Media

Prof. Dr. Dieter Rombach

Founding Director & Executive Consultant

Telefon +49 631 6800-1000

  • E-Mail senden
Gerald Swarat

Contact Press / Media

Gerald Swarat

Berlin Office
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin

Telefon +49 171 3344883

  • E-Mail senden