Kongress und Messe  /  16.10.2019  -  17.10.2019

ELIV 2019 – Der internationale Automobilelektronik-Kongress

Der Kongress ELIV (Electronics In Vehicles), der alle zwei Jahre in Bonn stattfindet, hat sich in den letzten Jahren unbestritten – auch im internationalen Vergleich – zu der bedeutendsten Veranstaltung ihrer Art entwickelt.

Der Austausch zwischen Fahrzeugherstellern und Zulieferern im Rahmen des Kongresses wird mehr und mehr ein »Muss«, um Innovationen, Entwicklungen und Problemstellungen in der Automobilelektronik frühzeitig zu erfassen. Seit vielen Jahren wird während der Veranstaltung nicht nur über diese Themen berichtet, sondern auch Trends gesetzt und für die Automobilindustrie wesentliche Entscheidungsgrundlagen geschaffen.

Während des zweitägigen Kongresses stellen Experten aus den Reihen der OEMs sowie Zulieferer und Hochschulen in praxisnahen Vorträgen aktuelle Entwicklungen und Neuheiten rund um Trendthemen aber auch klassische Elektronikthemen vor und diskutieren Fragen und Anregungen offen im Plenum. Ergänzend zu den Fachvorträgen können sich Teilnehmer in der begleitenden Fachausstellung bei 145 Zulieferern und weiteren Dienstleistern über neue Produkte und Services informieren.

Auch das Fraunhofer IESE nimmt mit einem Exponat daran teil.

Weitere Informationen folgen. 

 

Die OOP-Konferenz verbindet die beiden Themen Software und Business und ist somit ein geeigneter Treffpunkt für Unternehmen aus diesen Bereichen. Es erwartern Sie über 140 Vorträge an 5 Tagen zu 12 Themenbereiche in 8 parallelen Tracks. Die OOP-Konferenz ist außerdem eine exzellente Plattform für den gemeinsamen Erfahrungsaustausch und Networking. Auch dieses Jahr erwarten Sie wieder verschiedene Podiumsdiskussionen und Graphic Recording, die Ihnen Gelegenheiten bieten, über andere Methoden Zugang zu bekannten Themen zu finden.