Kongress und Messe  /  17.6.2019, 10:00 - 18:00 Uhr

Autonomes Fahren – Lösungen und Kompetenzen der Fahrzeugindustrie

Das Fraunhofer IESE zeigt mit seinem interaktiven Anki-Demonstrator, wie über eine Benutzerschnittstelle erweiterte Fahrfunktionen wie z.B. »Adaptive Cruise Control (ACC)« konfiguriert und gesteuert werden können.

Eine 3D-Kamera mit Funktionen wie Objekterkennung/-identifikation und -verfolgung simuliert externe Observatoren. Die dadurch gewonnenen Daten können in Zukunft helfen,  u.a. weiträumige Verkehrssituationen wie z.B. Staus, Unfälle, Baustellen oder andere verkehrsrelevante Vorkommnisse zuverlässiger zu erkennen, zu bewerten und Gegenmaßnahmen wie z.B. Navigationsanweisungen zur Umfahrung des Gefahrengebiets einzuleiten.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch