Webinar »Architekturbewertung«

Ein einfaches Werkzeug zur Risikominimierung und Erreichung von Qualität in Softwareprojekten

Softwarearchitektur ist eine kontinuierliche Aktivität im Entwicklungsprozess, sowohl bei der Neu- als auch bei der Weiterentwicklung von Systemen. Ein Teil davon ist die Architekturbewertung, die in beiden Fällen ein einfaches Mittel ist, um kontinuierlich die Eignung von Architekturkonzepten für gegebene Anforderungen zu prüfen, Verbesserungspotenziale zu identifizieren und eine nachhaltige Systemarchitektur sicherzustellen.

In diesem Webinar berichten wir von unseren Erfahrungen aus über 100 Bewertungsprojekten und zeigen, wie Sie selbst in Ihren eigenen Entwicklungsprojekten Architekturbewertung effizient und einfach als Qualitätswerkzeug einsetzen können.

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Webinar »Architekturbewertung« – Aufzeichnung vom 14. Mai 2020

Termin Bereits stattgefunden. Aufzeichnung vom Mai 2020 verfügbar
Dauer 90 Minuten 
Sprache deutsch 
Zielgruppe
Softwarearchitekt*innen, Softwareentwickler*innen

Dr. Dominik Rost, Fraunhofer IESE
© Fraunhofer IESE

Dr. Dominik Rost ist seit 2009 Softwarearchitekt am Fraunhofer IESE und leitet dort seit 2020 die Abteilung »Architecture-Centric Engineering (ACE)«. Er beschäftigt sich mit der Entwicklung praktisch anwendbarer Methoden und Werkzeuge für die Verbesserung von Architekturarbeit in Softwareentwicklungsprojekten.

Im Jahr 2019 promovierte Dominik Rost an der TU Kaiserslautern zur effizienten Anwendung von Architekturdokumentation. Neben der angewandten Forschung leitet und führt er Beratungsprojekte mit Industriekunden aller Branchen durch, um die Architektur ihrer Produkte zu entwickeln, zu evaluieren und zu dokumentieren, und um die Fähigkeiten der Partner im Bereich Softwarearchitektur zu verbessern. Über seine Erfahrungen spricht er regelmäßig bei Konferenzen. Darüber hinaus leitet er das Seminar »Softwarearchitektur« der Fraunhofer Academy.

 

 

Balthasar Weitzel

Balthasar Weitzel arbeitet seit 2009 als Softwarearchitekt und Entwickler am Fraunhofer IESE und beschäftigt sich mit Softwarearchitekturen für Informationssysteme. Neben vielfältigen Projekten mit Industriekunden arbeitet er aktuell als Chefarchitekt im Projekt »Digitale Dörfer«, einem groß angelegten Forschungsprojekt zur Digitalisierung ländlicher Räume mit dem Ziel, ein offenes Ökosystem für digitale Dienste zu etablieren. Darüber hinaus hält er als Referent regelmäßig das Seminar »Softwarearchitektur« der Fraunhofer Academy.

Im Webinar »Architekturbewertung – ein einfaches Werkzeug zur Risikominimierung und Erreichung von Qualität in Softwareprojekten« beantworten wir folgende Fragen:

  • Was versteht man unter Architekturbewertung?
  • Wie hilft eine Architekturbewertung bei der Entwicklung und Wartung von Softwaresystemen zur Minimierung technischer Risiken und Erreichung und Sicherstellung von Qualität?
  • Wie geht man bei einer Architekturbewertung vor und auf was muss man achten?
  • Was ist das RATE-Modell und wie hilft es bei der Evaluierung von Softwarearchitekturen?
  • Wie lässt sich die Integrität von Architekturtreibern, die Eignung von Architekturlösungskonzepten und die Einhaltung von Architekturregeln im Code prüfen und sicherstellen?
  • Welche Erfahrungen haben wir in unseren Architekturbewertungsprojekten mit unterschiedlichen Unternehmen gemacht?

In unserem Webinar beantworten wir diese Fragen, schauen uns einige Beispiele an und beantworten gerne alle Fragen der Teilnehmer.