Webinar »Architekturdokumentation«

Systeme einfacher designen und verständlicher dokumentieren mit Architektursichten

Softwaresysteme sind so komplex, dass es uns nicht gelingt, alle wichtigen Aspekte gleichzeitig zu erfassen. Architektursichten helfen uns, Kontrolle über diese Komplexität zu erlangen. Das Fraunhofer ADF ist ein Sichten-Framework, das wir seit vielen Jahren in unseren Projekten verwenden, explizit für die Dokumentation; wir haben es aber auch immer im Hinterkopf, wenn wir mit unseren Kunden neue Architekturkonzepte entwickeln, um strukturiert über die verschiedenen Aspekte nachzudenken und dabei nichts Wichtiges zu vergessen.

In diesem Webinar geben wir einen Einblick in das Konzept von Architektursichten und erklären, wie Sie das ADF in Ihren eigenen Softwareprojekten einsetzen können.

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Webinar »Architekturdokumentation« – Aufzeichnung vom 30. April 2020

Termin Aufzeichnung verfügbar
Dauer 90 Minuten 
Sprache deutsch 
Zielgruppe
Softwarearchitekt*innen, Softwareentwickler*innen

Dr. Dominik Rost, Fraunhofer IESE
© Fraunhofer IESE

Dr. Dominik Rost ist seit 2009 Softwarearchitekt am Fraunhofer IESE und leitet dort seit 2020 die Abteilung »Architecture-Centric Engineering (ACE)«. Er beschäftigt sich mit der Entwicklung praktisch anwendbarer Methoden und Werkzeuge für die Verbesserung von Architekturarbeit in Softwareentwicklungsprojekten. Im Jahr 2019 promovierte er an der TU Kaiserslautern zur effizienten Anwendung von Architekturdokumentation.

Neben der angewandten Forschung leitet und führt er Beratungsprojekte mit Industriekunden aller Branchen durch, um die Architektur ihrer Produkte zu entwickeln, zu evaluieren und zu dokumentieren, und um die Fähigkeiten der Partner im Bereich Softwarearchitektur zu verbessern. Über seine Erfahrungen spricht er regelmäßig bei Konferenzen. Darüber hinaus leitet er das Seminar »Softwarearchitektur« der Fraunhofer Academy.

 

Dr. Johannes C. Schneider ist seit 2017 Mitglied der Abteilung »Architecture-Centric Engineering (ACE)« am Fraunhofer IESE. Die Bandbreite der Projekte, in denen er als Entwickler und Architekt in der Industrie und am Fraunhofer IESE gearbeitet hat, ist groß und reicht von der Wartung und Erweiterung von Legacy-Software bis hin zur Entwicklung mit State-of-the-Art-Webclient-, Java- und Cloud-Technologien. Das Spektrum seiner Praxiserfahrungen gibt er auf Konferenzen, Seminaren oder als Dozent der TU Kaiserslautern weiter.

Im Webinar »Architekturdokumentation Systeme einfacher designen und verständlicher dokumentieren mit Architektursichten« beantworten wir folgende Fragen:

  • Was verstehen wir unter Architektur und was ist die Rolle von Design und Dokumentation?
  • Wie helfen Sichten beim Design und bei der Dokumentation von Softwarearchitekturen?
  • Welche unterschiedlichen Aspekte beschreiben die Architektur eines Softwaresystems?
  • Was ist das Architecture Decomposition Framework (ADF) und wie verhält es sich zu anderen Sichtenframeworks?
  • Wie sieht ein grundsätzliches Vorgehen beim Design und bei der Dokumentation von Softwarearchitekturen aus?

In unserem Webinar geben wir Antworten auf diese Fragen, schauen uns einige Beispiele an, machen kleine Übungen und beantworten gerne alle Fragen der Teilnehmer.