Veranstaltungsorte: Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven oder Fraunhofer IESE Kaiserslautern  /  1.4.2019  -  6.4.2019, nächste freie Termine

Data Scientist Basic Level (zertifiziert)

Das Fraunhofer IESE übernimmt den Themenblock Potenzialanalyse für Big Data.Teilnahmegebühr: 4.950 Euro. Die Teilnahmegebühr ist steuerfrei gem. § 4 Nr. 22a UStG. Sie umfasst Begleitunterlagen (vorwiegend auf Englisch), Prüfungsgebühr und Verpflegung.

Anmeldung und Weiterführende Informationen zum Data Scientist Basic Level (zertifiziert)

19. - 24. November 2018 (Warteliste)
18. - 23. Februar 2019 (Warteliste)
01. - 06. April 2019
20. - 25. Mai 2019
07. - 12. Oktober 2019 (in Kaiserslautern)
18. - 23. November 2019

Interview aus unserem aktuellen Jahresbericht mit Dr. Andreas Jedlitschka

Dr. Andreas Jedlitschka, Abteilungsleiter Data Engineering.

Der Data Scientist zählt zu den sexiest Jobs des 21. Jahrhunderts. Dieser Eindruck bestätigt sich, wenn man einen Blick in die einschlägigen Online-Jobbörsen wirft. Laut einer Studie des McKinsey Global Institute (https://www.mckinsey.com/business-functions/digital-mckinsey/our-insights/big-data-the-next-frontier-for-innovation) übersteigt in den USA der Bedarf das Angebot bei weitem – in Deutschland scheint es nicht anders zu sein. Was macht denn dieses Berufsbild überhaupt so attraktiv? Einer, deres weiß, ist Dr. Andreas Jedlitschka, Abteilungsleiter Data Engineering am Fraunhofer IESE und Mitglied im Fachausschuss Data Science der Personenzertifizierungsstelle am Fraunhofer-Institut FIT, Sankt Augustin.  

Lesen hierzu das Interview aus unserem aktuellen Jahresbericht mit Dr. Andreas Jedlitschka, Abteilungsleiter Data Engineering.

Hier geht es zum aktuellen Jahresbericht! Das Interview finden Sie auf den Seiten 28 - 29