Seminare

Produkt- und Prozessmessung

Funktionalität und Innovation werden heutzutage immer stärker von Software getrieben. Das bedeutet, dass die Qualität der Software zunehmend für den Erfolg eines Unternehmens von Bedeutung ist. Die Gewährleistung konkreter Softwarequalitäten (wie Wartbarkeit, Zuverlässigkeit oder Portabilität) und die Kontrolle der Prozesse bei der Softwareentwicklung (z.B. in Bezug auf Effizienz und Effektivität) stellen in der Praxis eine Herausforderung dar.

Zudem ist die systematische Evaluierung von Produkt- und Prozessqualitäten eine der Schlüsselanforderungen von Prozessreifemodellen wie CMMI oder SPICE.

In der Praxis basiert effizientes Projekt- und Qualitätsmanagement auf der Fähigkeit, die richtigen Metriken für das Messen von Produkten und Prozessen zu identifizieren und die gewonnenen Daten richtig zu nutzen.

Ziel des Seminars

In diesem zweitägigen Seminar lernen Sie häufig verwendete Metriken für die systematische Evaluierung verschiedener Qualitätsmerkmale von Softwareprodukten und
-prozessen kennen und erfahren, wie Sie die richtigen Metriken für Ihre Unternehmensumgebung auswählen und anwenden und wie Sie Messsysteme in Ihrem Unternehmen aufbauen können.

Praktische Übungen bieten Ihnen Anleitung bei der Definition von Messzielen und Metriken, der Auswahl von Metriken, der Sammlung von Messdaten und der Evaluierung von Produkten und Prozessen in Bezug auf konkrete Qualitätsmerkmale.

Dieses Seminar richtet sich hauptsächlich an Personen, die in ihrem Unternehmen messbasierte Entscheidungen in Bezug auf Produkt- und Prozessqualität treffen müssen.

Inhalt des Seminars

Einführung in das Messen von Software

  • Einführung und Motivation
  • Messprozess
  • Zielorientiertes Messen
  • Verwandte Ansätze (BSC, 6s, CMMI, SPICE)
  • Übung: Zielorientiertes Messen

Vermessung von Softwareprodukten

  • Messung der Software-Größe
  • Entwurf und Codekomplexität
  • Verfolgbarkeit von Anforderungen und Volatilität
  • Zuverlässigkeit / Zuverlässigkeitswachstumsmodelle
  • Qualitätsmodelle (ISO 25000)
  • Übung: IFPUG Function Points

Vermessung von Softwareprozessen

  • Projektaufwand und Termintreue
  • Fehlerstrommodelle
  • Produktivität und Benchmarking
  • Projektaufwandschätzung
  • Übung: COCOMO II

Strategische Softwaremessung

  • Die GQM+Strategies® Methode
  • Datensammlung, -analyse, -visualisierung
  • Kosten-/Nutzen von Messen
  • Übung: Die GQM+Strategies® Methode