Kongress und Messe  /  08. Februar 2021  -  12. Februar 2021

OOP 2021

Software meets Business - Die Konferenz für Software-Architektur

Am 08. - 12. Februar 2021 findet die OOP Konferenz erstmalig digital und unter dem Motto »Back to the Future« statt!

Erleben Sie die OOP mit all ihren bekannten & bewährten Formaten, praxisorientierten Programminhalten und dem interaktiven Austausch mit über 170 Vorträgen an 5 Tagen, 13 Themenbereichen, bis zu 9 parallelen Tracks, vielen Social Events, Workshops, Graphic Recordings und vielem mehr ganz bequem von Ihrem Zuhause oder Home Office aus.

 

Hier finden Sie die Beiträge des Fraunhofer IESE:

Mittwoch, 10.Februar 2021, 14:30-15:30 Uhr, Track: Design Erosion & Learning from Failure
Das neue System muss aber das Gleiche können wie das alte! NEIN – Systeme richtig Modernisieren
Dr. Matthias Naab, Dr. Marcus Trapp und Dr. Dominik Rost, Fraunhofer IESE

Wenn ein Softwaresystem modernisiert werden soll, kommt oft reflexartig die Anforderung »Das neue System muss aber das Gleiche können wie das alte!« Was sich auf den ersten Blick sinnvoll anhören mag, ist es keineswegs. Warum das so ist, erklären wir vor dem Hintergrund häufiger Modernisierungsziele und typischer Systemhistorien. Damit sollten alle Zuhörenden in Zukunft argumentativ gerüstet sein, diesen Fehler nicht mehr zu begehen. Darüber hinaus zeigen wir Stolperfallen und Best Practices für die Planung einer erfolgreichen Modernisierung.

Weitere Informationen zum Vortrag erhalten Sie im Programm.

 

Donnerstag, 11.Februar 2021, 14:30-15:30 Uhr, Track: Product Discovery, Customer Centricity & RE
Digitale Geschäftsmodelle, die sich lohnen! Schnelle Entwicklung von Ideen für Digitale Ökosysteme
Dr. Marcus Trapp, Claudia Nass und Matthias Koch, Fraunhofer IESE

Digitale Ökosysteme und Plattformökonomie sind in aller Munde. Zentrale Bestandteile von Digitalen Ökosystemen sind Digitale Ökosystem-Services, die vollständig digital erbracht werden und damit hochgradig skalierbar sind. Die Entwicklung dieser neuen Services und der darunterliegenden digitalen Geschäftsmodelle ist sehr komplex und dauert in der Praxis meist zu lange. Im Vortrag stellen wir vor, wie dieser Vorgang beschleunigt werden kann und wie dennoch alle Kriterien eines vielversprechenden Digitalen Ökosystem-Services berücksichtigt werden.

Weitere Informationen zum Vortrag erhalten Sie im Programm.

 

Donnerstag, 11.Februar 2021, 14:30-15:30 Uhr, Track: Back to Architecture
Eventual Consistency – Du musst keine Angst haben
Susanne Braun, Fraunhofer IESE, Germany

Der Trend zu hochskalierenden Cloudanwendungen, die stark auf datengetriebene Features setzen, ist ungebrochen. Dadurch laufen immer mehr Anwendungen nur noch unter Eventual Consistency. Nebenläufige Änderungsoperationen auf inkonsistenten, replizierten Datenbeständen können allerdings zu schweren Replikationsanomalien wie Lost Updates führen. Das Implementieren korrekter Merge-Logik im Fall von Schreibkonflikten ist eine große Fehlerquelle und selbst für sehr erfahrene Softwarearchitekt*-innen eine Herausforderung. Basierend auf unseren Erfahrungen aus verschiedenen Case Studies und unserer laufenden Forschung entwickeln wir Architekturempfehlungen und Entwurfsmuster für das Design von Anwendungen, die unter Eventual Consistency laufen. Parallel treiben wir die Entwicklung eines Open-Source-Replikationsframeworks zur Unterstützung unserer Methoden voran. Der Vortrag gibt konkrete Hilfestellungen für Architekt*-innen und beinhaltet eine Demo-Session mit unserer Open-Source-Lösung.

Weitere Informationen zum Vortrag erhalten Sie im Programm.

 

Weitere Informationen zur OOP 2021 finden Sie hier.