Online-Workshop  /  29. Oktober 2020, 10:00 - 12:00

»BaSys -Satelliten« Online-Workshop

Das Förderprogramm »Weiterentwicklung des Softwaresystems BaSys 4.0« des BMBF unterstützt die Umsetzung von BaSys-4-basierten Lösungen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).


Mehr über das  Förderprogramm, die möglichen Themen und über BaSys erfahren Sie in unserem Online-Workshop mit Dr. Thomas Kuhn am 29.10.2020 von 10 - 12 Uhr. Bitte melden Sie sich über das untenstehende Formular an.

 

Welcher Nutzen entsteht für KMU?

Eclipse BaSyx ist eine Middleware zur Digitalisierung der Produktion. Sie bildet die Grundlage für Industrie 4.0 Anwendungen. Möchten Sie eine revolutionäre Industrie-4.0-Lösung realisieren? Ihre eigene Produktion digitalisieren und verbessern? Ein Werkzeug entwickeln und dieses vertreiben? Erfahren Sie, wie Sie sich dies fördern lassen können und gleichzeitig kostenlos auf unser technisches Know-How und das unserer Partner zugreifen können.

BaSys liefert eine optimale Plattform, um Industrie-4.0-Lösungen zu schaffen. Bei der Nutzung der Open-Source-Lösung von BaSys fallen keine Lizenzkosten an. KMUs, die auf BaSys setzen, können somit von einem kostenfreien Technologievorsprung profitieren.

 

Die VIERTE BaSys-Satelliten-Runde steht an. Wer war dabei?

In den vergangenen Runden der »Weiterentwicklung des Softwaresystems BaSys 4.0« konnten bereits zahlreiche Branchen adressieren werden. Die Projekte reichten von Zulieferunternehmen aus der Automobilbranche über Druckerzeugnisproduzentenbis hinzu Hygieneatikelherstellern.

 

Wer kann mitmachen?

Wir suchen innovative Start-ups und KMU, die wir für unsrere BaSys-Middleware begeistern können. Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen, wenn Sie eine Projektskizze einreichen möchten und weitere Informationen wünschen. Wir freuen uns, wenn Sie uns kontaktieren und nehmen uns gern die Zeit, Ihre Projektidee zu diskutieren und Ihnen Wege aufzuzeigen, wie Sie Ihre Ideen mit FaSys umsetzen können.

Infos zum Förderprogramm des BMBF: »Weiterentwicklung des Softwaresystems BaSys 4.0«