Kongress und Messe  /  24.6.2019  -  26.6.2019

TDWI 2019

Die TDWI e.V. bietet mit der TDWI München Praktikern in Business Intelligence und Analytics eine berufliche Fort- und Weiterbildung.

Die Konferenz ist seit 14 Jahren fester Bestandteil im Kalender von BI-Experten wie z. B. BI-Projektleitern, Leiter BICC, Business & Data Analysts und Consultants und mit mehr als 1.300 BI-Experten der Branchentreff der BI-Community.

Wir freuen uns sehr, bei der TDWI 2019 (24.-26. Juni 2019) als Sprecher dabei sein zu dürfen. Es ist unsere erste Teilnahme an der TDWI, und wir sind sehr gespannt auf viele interessante Vorträge zu Themen rund um Data, Analytics, AI etc., sagt Dr. Matthias Naab, Fraunhofer IESE.

Das Fraunhofer IESE nimmt mit folgendem Vortrag teil:

Rechtmäßige Datenweitergabe auf einem Datenmarktplatz für Connected Cars

Dr. Matthias Naab und Dominik Rost (Fraunhofer IESE),  Josua Vécsei (Caruso Dataplace)

Die Plattformökonomie verändert die Zusammenarbeit von Unternehmen in geschäftlicher, rechtlicher und technischer Hinsicht, insbesondere wenn es sich bei dem ausgetauschten Gut um Daten mit Personenbezug handelt. Wir berichten über Herausforderungen und Lösungsansätze zur rechtmäßigen Datenverarbeitung, u.a. Consent Handling, aus dem Aufbau der B2B-Datenplattform Caruso. Neben den rechtlichen Vorgaben (GDPR) müssen unterschiedlichste Anforderungen der Partner berücksichtigt werden, z.B. hinsichtlich Anonymität von Datenverarbeitern zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen.

Weitere Informationen zum Vortrag auf unserem Blog.

 

Die OOP-Konferenz verbindet die beiden Themen Software und Business und ist somit ein geeigneter Treffpunkt für Unternehmen aus diesen Bereichen. Es erwartern Sie über 140 Vorträge an 5 Tagen zu 12 Themenbereiche in 8 parallelen Tracks. Die OOP-Konferenz ist außerdem eine exzellente Plattform für den gemeinsamen Erfahrungsaustausch und Networking. Auch dieses Jahr erwarten Sie wieder verschiedene Podiumsdiskussionen und Graphic Recording, die Ihnen Gelegenheiten bieten, über andere Methoden Zugang zu bekannten Themen zu finden.