Digitale Teams

Digitale Teams als Aussteller auf der Javaland 2019

Vom 19. bis zum 21. März 2019 findet die JavaLand 2019 im Phantasialand in Brühl bei Köln statt. Hier dreht sich alles um das Thema Java, aber auch um Trendthemen wie Microservices, Containerisierung, Machine Learning oder die Anbindung an beispielsweise JavaScript.

Besonders gespannt sind wir auf Keynote-Speaker Ed Burns und sämtliche Fachvorträge und Community Aktivitäten – für die ganz ausgeschlafenen unter uns geht es beispielweise morgens zum Javaland-Jogging, ein 3 km langer Rundkurs, der zweimal durchlaufen wird und mit Sicherheit jeden für die Konferenz fit macht!

An den ersten beiden Tagen stehen mehr als 100 Sessions auf dem Programm und am Abend ist der Vergnügungspark exklusiv für Javaland-Teilnehmer reserviert! Der dritte und letzte Tag ist als Schulungstag eingerichtet.

Ihr könnt uns am Dienstag und Mittwoch an unserem Ausstellerstand 604 besuchen und unsere Projekte kennenlernen, die bei uns in einem hochinnovativen und kreativen Umfeld entwickelt werden. Bei uns dreht sich in diesem Jahr alles um neue, flexible Arbeitsmodelle mit digitaler Kollaboration. Wir stellen euch spannende Projekte vor, die uns und unsere Kunden aktuell umtreiben.

Mit unserem Forschungspartnern gestalten wir aktiv die Zukunft und entwickeln mit der Digitale-Teams-Plattform ein digitales Ökosystem für die Arbeitswelt der Zukunft. Dadurch unterstützen wir Wissensarbeiter dabei, ihren Lebensmittelpunkt frei von Arbeitsplatzanforderungen zu wählen und überzeugen Arbeitgeber, dass neue flexible Arbeitsmodelle mit verteilten Teams, digitaler Kollaboration und agilen Methoden in der Praxis funktionieren. Wir sind davon überzeugt, dass es Zeit wird zu leben und zu arbeiten, wo man will, beispielsweise auf dem Land im Grünen. Daher wird sich bei uns auch sonst viel um den ländlichen Raum drehen. 

Seit 2016 unterstützen wir beispielsweise den weltweit führenden Hersteller von Landmaschinen, John Deere, bei der Erstellung von Smart Farming Services, die sich auf die Analyse großer Datenmengen stützen, um dem Landwirt eine intelligente Entscheidungshilfe aus der Cloud zu bieten. Die Entwicklung von Services mit echtem Kundennutzen auf einem Qualitätsniveau, das vom Landwirt akzeptiert werden kann, ist herausfordernd. Entscheidend ist die reibungslose Zusammenarbeit vieler Experten mit stark unterschiedlichem fachlichem Hintergrund in crossfunktionalen Teams. Um die Zusammenarbeit in diesen Teams zu erleichtern, entwickeln wir seit 2017 gemeinsam eine Cloud App, die eine strukturierte und kollaborative Herangehensweise bei der Entwicklung von datengetriebenen intelligenten Cloud-Diensten unterstützt und gleichzeitig die Wissensverbreitung im Team und in der Organisation erleichtert. An unserem Stand 604 gibt es selbstverständlich die Möglichkeit die App live zu erleben.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Java-Begeisterte aus der ganzen Welt und freuen uns auf zahlreiche Gespräche an unserem
Stand 604!