Veranstaltung  /  24.1.2018  -  25.1.2018

11. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung

Durch den demografischen Wandel, die Digitalisierung und der Globalisierung werden ländliche Kommunen vor immer mehr Herausforderungen gestellt.
Dabei muss darauf geachtet werden, dass Teilhabe und Chancengleichheit für alle Bevölkerungsgruppen gewährleistet sein muss. Es gilt das Potential der ländlichen Räume zu nutzen, das sich gerade durch die Digitalisierung, durch neue technische Lösungen und Vernetzungsmöglichkeiten zu verbessern scheint.
Dorfentwicklung werden bei dieser Veranstaltung aus Sicht der Wissenschaft und durch innovative Beispiele beleuchtet.

Gerald Swarat vom Fraunhoder IESE in Berlin wird Mittwochs, den 24. Januar einen Vortrag über die digitalen Dörfer – Vernetzte Zukunft für alle – halten.

 

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.