Messe  /  20.3.2017  -  24.3.2017

CeBIT 2017

Der richtige Umgang mit Daten wird immer stärker zum Erfolgsfaktor. Doch wie hebt man das Potenzial richtig? Wie nutzt man Chancen, ohne die Risiken außer Acht zu lassen?

Laut IT-Experten verdoppeln sich die Datenmengen circa alle zwei Jahre. Denn das fortschreitende Zusammenwachsen von Informationssystemen, mobilen und eingebetteten Systemen sowie die Vernetzung von Diensten und Geschäftsprozessen, Produktionsprozessen, Maschinen und Objekten sorgt für eine extrem hohe Datenmenge. Zudem werden immer mehr Informationen zwischen Diensten, Prozessen und Objekten ausgetauscht und die Nachfrage nach Datenanalysen wird stark ansteigen. Gleichzeitig gewinnen Datenschutz und Aspekte der Privatsphäre enorm an Bedeutung. Auf der CeBIT 2017 zeigen wir Ihnen IND²UCE –  eine Technologie für Datensicherheit und Datenschutz.

Die Technologie IND²UCE, bietet eine Lösung für aktive und operative Datensicherheit sowie hohen Datenschutz innerhalb geschäftlicher Anwendungen und zwischen Unternehmen.

IND²UCE ermöglicht dem Dateneigentümer zu bestimmen, in welcher Art und Weise Dritte seine Daten nutzen dürfen. Sicherheitsrichtlinien regeln dabei, welcher Umgang mit den Daten erlaubt ist und welcher nicht.

IND²UCE passt sich automatisch an die jeweilige Nutzungssituation an. Wie das funktioniert, zeigen wir am Beispiel einer mobilen Portfoliomanagement-Anwendung.

Innerhalb der Anwendung erkennt IND2UCE selbstständig die Situation, in der sich ein Kunde oder Finanzberater gerade befindet. Entsprechend wird die richtige operative Datenschutzrichtlinie identifiziert und durchgesetzt – und das in Echtzeit, hochskalierend und zuverlässig. So erfahren Daten in verschiedensten Situationen durch den Einsatz von IND²UCE einen stark erhöhten Schutz.

Gerne zeigen wir Ihnen dies und mehr an unserem Exponat auf dem Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft in Halle 6.

Vereinbaren Sie jetzt schon einen Gesprächstermin, dann können wir uns Zeit für Sie nehmen.
Gerne nimmt Frau Birgit Buck (birgit.buck@iese.fraunhofer.de) Ihre Terminwünsche entgegen.