Veranstaltung  /  14.10.2015  -  16.10.2015

Verwaltungsmodernisierung - Bilanz und Perspektiven

"Smart Country", 15.10.2015, 11.45 – 12.15 Uhr, Vortrag von Gerald Swarat

Die öffentliche Verwaltung muss sich ebenso an die zunehmende digitale Vernetzung unseres Arbeitens und Lebens anpassen. Durch den technologischen Fortschritt profitieren die Menschen in allen Lebenslagen, doch während die Wirtschaft sich bereits sehr konkret mit der digitalen Transformation beschäftigt, hinkt die öffentliche Verwaltung mit ihren Strukturen noch deutlich hinterher. Der neueste E-Government Monitor sieht sogar einen Rückgang der Nutzungszahlen im E-Government, und eine Vielzahl innovativer Ansätze wird durch fehlende juristische Rahmenbedingungen bereits im Keim erstickt.

Gerald Swarat geht der Frage nach, wo die Herausforderungen und Chancen gerade in den ländlichen Räumen liegen und zeigt, dass in der Konkretisierung der Chancen der Weg geebnet wird, um die gesellschaftliche Akzeptanz zu erhöhen und damit den Druck zu steigern und für die nötige politische Relevanz zu sorgen.

Mehr Informationen zum Kongress finden Sie auf der Website der Veranstaltung.