Kongress  /  4.11.2015

7. Rheinland-Pfälzischer Seniorenkongress

Am 4. November 2015 findet in Mainz in der Rheingoldhalle der 7. Seniorenkongress Rheinland-Pfalz statt. Eingeladen sind hauptamtliche Fachkräfte und ehrenamtlich Engagierte in der Seniorenarbeit und natürlich alle Interessierten.

Der 7. Rheinland-Pfälzische Seniorenkongress greift die aktuelle Debatte um die Veränderungen der Strukturen auf, die durch die Veränderung der Zielgruppen (neue Altersbilder, neue und mehr Altersgenerationen) und den demografischen Wandel notwendig sind. Er will entsprechende Hinweise und Anregungen geben und gute Beispiele einer zukunftweisenden Seniorenpolitik und Seniorenarbeit vorstellen. Gut zu Hause leben bis zuletzt - in Städten wie auch in kleinen Gemeinden in ländlichen Regionen von Rheinland-Pfalz - ist die Zielsetzung.

Vortrag von Herrn Thomas Jeswein:

Projekt "Digitale Dörfer" - Unterstützung für den ländlichen Raum.