Presse

Europa-Kongress: <br>Künstliche Intelligenz made in Rheinland-Pfalz

Im Rahmen der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft bringt sich das Land Rheinland-Pfalz gemeinsam mit Universitäten und Forschungsinstituten des Landes mit dem europäischen Digitalkongress »TRUSTinAI. Responsible AI for Science and Society« ein.
mehr Info

Konsortialprojekt Infra-Bau 4.0

Infrastrukturprojekte wie Straßen- und Brückenbau sind komplexe und teure Bauvorhaben. Dabei gilt: Je komplexer das Projekt, desto anspruchsvoller wird es, die vereinbarten Termin-, Qualitäts- und Kostenziele einzuhalten. Dieser Problematik nimmt sich das Forschungsvorhaben »Infra-Bau 4.0« an. Ziel ist es, eine Plattform zu entwickeln, auf der alle am Bauprojekt beteiligten Partner mit ihren Ressourcen und Prozessen digital abgebildet und in einem Digitalen Ökosystem miteinander vernetzt werden. So soll eine effektive und effiziente Planung sowie Umplanung am Bau ermöglicht werden – auch für hochkomplexe Projekte in einem volatilen Kontext. Als technisch-wissenschaftlicher Projektleiter kümmert sich das Fraunhofer IESE insbesondere um die Ökosystemmodellierung und die Plattformkonzeption. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert das Projekt bis Ende 2021 mit über vier Millionen Euro.
mehr Info