Energiewende – mit Sicherheit!

Presseinformation / 10.9.2015

Am 16. September bietet das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE im Rahmen der Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ allen Interessierten spannende Einblicke rund um die Zukunft der Energieversorgung und das Thema (Daten-)Sicherheit.

environment

Zum dritten Mal findet im September an vielen Orten im ganzen Bundesland die Aktionswoche der Energieagentur Rheinland-Pfalz statt. Auch das Fraunhofer IESE leistet einen Beitrag dazu, denn Energie ist die unverzichtbare Grundlage für das Funktionieren unserer Wirtschaft.

Am 16.09.2015 ab 17 Uhr dreht sich im Hörsaal des Fraunhofer-Zentrums alles um die Zukunft der Energieversorgung und das damit zusammenhängende Thema der (Daten-)Sicherheit. Unter dem Motto „Kaiserslautern – eine Stadt mitten in der Energiewende“ findet neben einer abwechslungsreichen Reihe an Kurzvorträgen zu Projekten in und um Kaiserslautern auch eine Panel-Diskussion mit vielen Experten statt. Daneben bietet eine Ausstellung im Fraunhofer-Zentrum zusätzliches Anschauungsmaterial – zum Beispiel Elektrofahrzeuge – rund um das Thema Energiewende. Auch eine Führung durch das Heizblockkraftwerk, die Energiezentrale des Fraunhofer-Zentrums, wird im Rahmen der Veranstaltung angeboten.

Veranstaltungsinfos:
16. September 2015 | 17.00 bis 19.00 Uhr | Fraunhofer IESE
Fraunhofer-Platz 1, 67663 Kaiserslautern

Programmdetails und das Anmeldeformular finden Sie unter:
www.iese.fraunhofer.de/energietag2015

Das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE
Das Fraunhofer IESE in Kaiserslautern gehört zu den weltweit führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der Software- und Systementwicklungsmethoden. Die Produkte seiner Kooperationspartner werden wesentlich durch Software bestimmt. Die Spanne reicht von Automobil- und Transportsystemen über Automatisierung und Anlagenbau, Energiemanagement, Informationssysteme und Gesundheitswesen bis hin zu Softwaresystemen für den öffentlichen Sektor. Die Lösungen sind flexibel skalierbar. Damit ist das Institut der kompetente Technologiepartner für Firmen jeder Größe – vom Kleinunternehmen bis zum Großkonzern.

Unter der Leitung von Prof. Peter Liggesmeyer und Prof. Dieter Rombach trägt das Fraunhofer IESE seit nunmehr fast 20 Jahren maßgeblich zur Stärkung des aufstrebenden IT-Standorts Kaiserslautern bei. Im Fraunhofer-Verbund für Informations- und Kommunikationstechnik engagiert es sich gemeinsam mit weiteren Fraunhofer-Instituten für richtungsweisende Schlüsseltechnologien von morgen.

Das Fraunhofer IESE ist eines von 66 Instituten und Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft. Zusammen gestalten sie die angewandte Forschung in Europa wesentlich mit und tragen zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands bei.