Presse

Pressearchiv

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Presseinformationen, deren Erscheinungsdatum etwas länger zurückliegt. Wenn Sie unsere aktuellen Presseinformationen regelmäßig beziehen möchten, können Sie sich auch auf unserer Mailingliste für Journalisten anmelden. Sie erhalten dann automatisch die neuesten Presseinformationen über ein Medium Ihrer Wahl (z.B. per E-Mail oder per Fax).

Abbrechen
  • Mit einer Förderung von jeweils 180.000 Euro unterstützt das Land die Verbandsgemeinde Betzdorf/Sieg (Landkreis Altenkirchen) sowie die Verbandsgemeinden Eisenberg und Göllheim (Donnersbergkreis) bei ihrer Teilnahme an dem wissenschaftlichen Forschungsprojekt „Digitale Dörfer“. „Mit dem Projekt soll in der Praxis erprobt werden, wie eine intelligente Vernetzung über alle Bereiche hinweg dabei helfen kann, das Leben im ländlichen Raum für Jung und Alt weiterhin attraktiv zu gestalten und damit den demografischen Wandel zu begleiten“, sagte der rheinland-pfälzische Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur Roger Lewentz am Montag in Mainz bei der Übergabe der Förderbescheide an die Bürgermeister der beteiligten Verbandsgemeinden.

    mehr Info
  • Der Freistaat Bayern treibt mit der Strategie BAYERN DIGITAL die Digitalisierung in Wirtschaft und Wissenschaft voran, u.a. mit dem Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B). Mitte November wurden dem Kabinett der bayerischen Staatsregierung in München die Vorschläge einer Expertenkommission präsentiert, die seit April 2015 Empfehlungen für die Ausgestaltung von 20 zusätzlichen landesfinanzierten Professuren im Bereich Digitalisierung an bayerischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften ausgearbeitet hatte. Vorsitzender der unabhängigen, außerbayerischen Kommission war Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE in Kaiserslautern.

    mehr Info
  • Smarte IT schützt das höchste Gut

    Presseinformation / 16.11.2015

    Fraunhofer-Allianz Embedded Systems

    Embedded Systems unterstützen Patienten und Mediziner: Mittels intelligenter, eingebetteter Software können viele Menschen schon heute medizinisch besser und kontinuierlich betreut werden. Auch im Notfall sparen vernetzte IT-Lösungen die entscheidenden Minuten kostbarer Zeit für den Patienten.

    mehr Info
  • Smart Data – Innovationen aus Daten

    Presseinformation / 6.11.2015

    Am 05. November fand in Berlin der Smart-Data-Dialog, eine Podiumsdiskussion des Technologieprogramms „Smart Data – Innovationen aus Daten“ statt, bei dem das Positionspapier „Smart Data Geschäftsmodelle“ vorgestellt und diskutiert wurde.

    mehr Info
  • Die Publikation „Starke Wirtschaft – Starke Regionen. Gute Aussichten für das Land“ der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. bietet mit über 60 Beiträgen von Akteuren aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kultur und Kirche einen – in diesem Umfang erstmaligen – Blick auf den ländlichen Raum in Rheinland-Pfalz und seine wirtschaftlichen Entwicklungsmöglich-keiten. Heute Morgen wurde sie in Mainz der Öffentlichkeit präsentiert.

    mehr Info
  • Energiewende – mit Sicherheit!

    Presseinformation / 10.9.2015

    environment

    Am 16. September bietet das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE im Rahmen der Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ allen Interessierten spannende Einblicke rund um die Zukunft der Energieversorgung und das Thema (Daten-)Sicherheit.

    mehr Info
  • v.l.n.r.: Prof. Dieter Rombach, Wissenschaftsministerin Vera Reiß, Prof. Helmut J. Schmidt

    Im Rahmen eines Festaktes, an dem auch Wissenschaftsministerin Vera Reiß teilnimmt, übergibt Prof. Dr. Helmut J. Schmidt offiziell den Vorstandsvorsitz der Science Alliance Kaiserslautern e.V. an Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Rombach, Institutsleiter Business Development des Fraunhofer Instituts IESE.

    mehr Info
  • v.l.n.r.: Dr.-Ing. Mario Trapp, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer, Nicole Spanier-Baro

    Am 15. Juli 2015 erhielt das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE den Förderungsbescheid über 930.000 Euro für das Projekt „Digitale Dörfer“ von Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreicht. In zwei Testregionen wird das Fraunhofer IESE in den kommenden drei Jahren smarte Technologien für zukunftsfähige Infrastrukturen in ländlichen Regionen erproben und zum Einsatz bringen.

    mehr Info
  • -

    Am 30. Juni 2015 fand in Berlin die 3. Internationale Clusterkonferenz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) statt. Im Wettbewerb um die neue Fördermaßnahme „Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken“ überzeugte der Software-Cluster mit seiner Internationalisierungsstrategie und wird in den nächsten Jahren bis zu vier Millionen Euro an Förderung erhalten.

    mehr Info