Demografischer Wandel in der Westpfalz - Informationsveranstaltung am Fraunhofer IESE

Presseinformation / 16.10.2013

Im Rahmen der ersten Demografiewoche Rheinland-Pfalz findet am 30. Oktober 2013 von 15 bis 18 Uhr eine gemeinsame Informationsveranstaltung des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern, des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE und der Technischen Universität Kaiserslautern zum Thema „Demografischer Wandel in der Westpfalz“ in den Räumlichkeiten des Fraunhofer IESE statt. Dort sollen die Herausforderungen des demografischen Wandels in der Westpfalz aus wirtschaftlicher, medizinischer und technologischer Sicht beleuchtet werden.

Der demografische Wandel wird sich auf alle Bereiche des privaten und öffentlichen Lebens auswirken und stellt unsere gesamte Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Somit stehen insbesondere die Politik, die Wirtschaft und die Wissenschaft in der Pflicht, diesen Wandel so zu gestalten, dass Menschen generationsübergreifend gleichwertige Lebensbedingungen vorfinden.

Die Veranstaltung am Fraunhofer IESE beinhaltet zahlreiche Vorträge, welche die Herausforderungen des demografischen Wandels in der Region Westpfalz erörtern. Darüber hinaus werden auch mögliche Lösungswege präsentiert. Es geht unter anderem um die wirtschaftlichen Auswirkungen des Wandels auf die Region sowie die Folgen für die Gesundheitsbranche. Ein weiterer Fokus liegt auf den Möglichkeiten, die der technische Fortschritt zu bieten hat, wie z.B. altersgerechte und zielgruppenspezifische Assistenzsysteme (AAL-Systeme), die künftig den Alltag erleichtern können. Eine Expertenrunde stellt sich anschließend in einer Podiumsdiskussion den sich daraus resultierenden Fragen.

Interessierte aller Alters- und Berufsgruppen sind herzlich eingeladen, an dieser spannenden Veranstaltung mit zahlreichen Vertretern aus Medizin, Politik, sozialen Einrichtungen sowie Bauträgern und Architekten teilzunehmen.


Das vollständige Programm zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.iese.fraunhofer.de/de/veranstaltungen_messen/demografiewoche2013.html.


Formlose Anmeldung unter info@iese.fraunhofer.de oder telefonisch unter: 0631/68002140.

Wir freuen uns darauf, Sie im Fraunhofer IESE begrüßen zu dürfen!

Das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE
Das Fraunhofer IESE in Kaiserslautern gehört zu den weltweit führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der Software- und Systementwicklungsmethoden. Die Produkte seiner Kooperationspartner werden wesentlich durch Software bestimmt. Die Spanne reicht von Automobil- und Transportsystemen über Automatisierung und Anlagenbau, Informationssysteme, Gesundheitswesen und Medizintechnik bis hin zu Softwaresystemen für den öffentlichen Sektor. Die Lösungen sind flexibel skalierbar. Damit ist das Institut der kompetente Technologiepartner für Firmen jeder Größe – vom Kleinunternehmen bis zum Großkonzern.

Unter der Leitung von Prof. Dieter Rombach und Prof. Peter Liggesmeyer trägt das Fraunhofer IESE seit über 15 Jahren maßgeblich zur Stärkung des aufstrebenden IT-Standorts Kaiserslautern bei. Im Fraunhofer-Verbund für Informations- und Kommunikationstechnik engagiert es sich gemeinsam mit weiteren Fraunhofer-Instituten für richtungsweisende Schlüsseltechnologien von morgen.

Das Fraunhofer IESE ist eines von 60 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft. Zusammen gestalten sie die angewandte Forschung in Europa wesentlich mit und tragen zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands bei.