Fraunhofer IESE und IAO unterstützen Modellprojekte Smart Cities mit Begleitforschung und Wissenstransfer

Digitale Strategien für smarte Städte und Gemeinden

Mit der Koordinations- und Transferstelle (KTS) für die Modellprojekte Smart Cities unterstützt die Bundesregierung Kommunen und Landkreise bis 2030 dabei, sektorenübergreifende digitale Lösungen für das Stadtleben der Zukunft zu entwickeln und zu erproben. Die beiden Fraunhofer-Institute IESE und IAO bringen ihre Expertise aus dem Projekt »Digitale Dörfer« und der »Morgenstadt Initiative« mit ein.

© AdobeStock/peshkova