Ministerin Schmitt informierte sich am Fraunhofer IESE über Projekte im ländlichen Raum

Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt hat sich am Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE in Kaiserslautern über Forschungsprojekte zum Thema »Wirtschaft und Arbeit im ländlichen Raum« informiert. Prof. Peter Liggesmeyer, Institutsleiter des Fraunhofer IESE, und Steffen Hess, Abteilungsleiter »Digital Society Ecosystems« am IESE, stellten ihr die Projekte »Smarte.Land.Regionen« und »Digitale Dörfer« vor. Beide Projekte verfolgen das Ziel, die Digitalisierung auf dem Land voranzutreiben.

Besuch Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt, Fraunhofer IESE
© Fraunhofer IESE