TV und Videos

Laden Sie hier unsere Videos herunter

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - und ein Film mehr als 1000 Bilder! Wir haben an dieser Stelle einige Dokumentar- und Informationsfilme zusammengestellt. Sie spannen einen Bogen von generellen Informationen zum Thema Software Engineering über unsere weltweiten Aktivitäten bis hin zu unseren einzelnen Arbeitsgebieten und Forschungsschwerpunkten.Tauchen Sie ein!

IND²UCE – Kontrolle über Ihre Daten behalten

Beim Klick auf dem Start-Button wird ein externes Video von www.youtube.com geladen und gestartet. Somit werden möglicherweise Ihre Daten an Dritten übermittelt und gespeichert. Starten Sie nicht das Video, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Manuel Rudolph, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer IESE, gibt einen kurzen Einblick in sein Aufgabengebiet welches u.a. das Thema Datennutzungskontrolle beinhaltet.

Susi TD: Auch im Alter sicher leben

Was tun, wenn man in seiner Wohnung stürzt? Viele ältere Menschen stellen sich diese und ähnliche Fragen, wünschen sich Sicherheit, ohne jedoch die eigenen vier Wände aufgeben zu müssen. Ein neues Technologiekonzept macht dies nun möglich – und wahrt zudem die Privatsphäre.

Digitale Dörfer Erklärvideo

Beim Klick auf dem Start-Button wird ein externes Video von www.youtube.com geladen und gestartet. Somit werden möglicherweise Ihre Daten an Dritten übermittelt und gespeichert. Starten Sie nicht das Video, wenn Sie damit nicht einverstanden sind.

Bürger können mit Hilfe von Apps Waren bestellen und sie sich von anderen aus der Gemeinde liefern lassen. Oder sie vernetzen sich über die TauschBarApp zum Suchen, Bieten und Tauschen von Dienstleistungen wie Mitfahrgelegenheiten oder auch Werkzeugen. Wie das geht? Einfach unseren Film anschauen.

Flex4Energy

Gemeinsam mit den Mitgliedern des Vereins StoREgio Energiespeichersysteme e.V. entwickelt das Fraunhofer IESE im Projekt Flex4Energy eine Handelsplattform für Flexibilitätspotenziale auf Verteilnetzebene.

Smart Ecosystems

„Digitale Dörfer“ sind genau wie „Smart Cities“ keine Utopie mehr. In Zukunft werden viele Menschen von den Innovationen in smarten Ökosystemen in Bereichen wie Medizin, Mobilität oder Landwirtschaft profitieren.

DENSO - Control as a Service

Die »Cloud« bietet Infrastruktur und Ressourcen als Service über ein Netzwerk (üblicherweise das Internet) an. Die Verwendung von Cloud-Services ist für Anwender, die Web-Browser auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets verwenden, bereits gang und gäbe und ermöglicht den Zugriff auf Geschäftsanwendungen oder die Benutzung von Lifestyle-Applikationen.

IND²UCE – Integrated Distributed Data Usage Control Enforcement

Datenschutz ist in der heutigen Zeit bei regelmäßigem Datenklau und -missbrauch ein unumgängliches Muss. Am 15. Oktober erhielten Forscher des Fraunhofer IESE den Innovationspreis der European Association of Research and Technology Organisation EARTO für ein neu entwickeltes Schutzprogramm für Daten. IND²UCE – Integrated Distributed Data Usage Control Enforcement – könnte helfen, das Vertrauen in moderne Informationstechnologie zu stärken.

Master Software Engineering für eingebettete Systeme

Die TU Kaiserslautern bietet in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE den akkreditierten berufsbegleitenden Fernstudiengang »Master Software Engineering for Embedded Systems« an.

Automobiltechnik

Die Ausfallsicherheit bei Fahrzeugelektrik und -elektronik ist für Autoentwickler die größte Herausforderung in diesem Jahrzehnt. Die Suche nach neuen Wege der Qualitätssicherung in der Automobilindustrie ist eines der Geschäftsfelder des Fraunhofer IESE.

Lebensassistenzsysteme

Ambient Intelligence heißt das Forschungsgebiet, in dessen Umfeld u.a. auch Lebensassistenzsysteme entwickelt werden. Sie sollen u.a. ein längeres selbstbestimmtes Leben älterer Menschen ermöglichen.

Gesundheitswesen und Medizintechnik

Das Fraunhofer IESE erarbeitet für Hersteller medizintechnischer Systeme geeignete Vorgehensweisen, Techniken und Methoden, um die systematische Entwicklung der eingebetteten Software sicherzustellen.

Globale Entwicklung

Sehen Sie selbst, wie das Fraunhofer IESE Unternehmen in aller Welt dabei unterstützt, bestmöglichen Nutzen aus dem Global Development zu ziehen und sich gleichzeitig vor den Risiken zu schützen.

Software Engineering

Neugierig auf das, was sich hinter dem Begriff "Software Engineering" verbirgt? Dann schauen Sie sich unseren Dokumentarfilm "Software Engineering - Ingenieursdiziplin der Zukunft" an und erfahren Sie mehr über die Konzeption und Herstellung softwarebasierter Systeme.

Transportsysteme

Nicht zuletzt folgenschwere Unglücke sind es, die Hersteller und Anbieter dazu antreiben, Transportsysteme immer sicherer zu machen. Software Engineering hilft höchste Zuverlässigkeits- und Sicherheitsstandards nicht nur zu erreichen, sondern auch zu beweisen.

Auszeichnung Gründerförderer des Jahres 2013

© Foto Fraunhofer ITWM

Prof. Dieter Prätzel-Wolters (Fraunhofer ITWM) nimmt den Preis für das Fraunhofer-Zentrum entgegen.

Das Fraunhofer-Zentrum Kaiserslautern trägt mit seinen zahlreichen Kooperationen mit kleinen und mittelständigen Unternehmen der Region seit vielen Jahren zu deren Stabilität am globalen Markt und ständigen Wettbewerbsfähigkeit bei. Dieses Engagement wurde am 25. September in der Fruchthalle in Kaiserslautern mit dem Gründerfördererpreis des Jahres 2013 ausgezeichnet.

eGovernment

Im deutschen Behördenwesen zeigt sich die landestypische Gründlichkeit von einer Seite, die nicht jedem gefällt. Sehen Sie selbst, wie prozessorientiertes E-Government hilft, Zeit und Geld zu sparen - für Privatkunden ebenso wie für die Industrie.