StuDi

StuDi – Sicheres Wohnen für Senioren

»STuDi – Smart Home Technik und Dienstleistung für ein unabhängiges Leben zu Hause« ist ein Telematik-Projekt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. zur Unterstützung eines autarken Lebens älterer Menschen. Mithilfe moderner Sensor- und Kommunikationstechnik in der Wohnung können Abweichungen vom gewohnten Tagesablauf oder Situationen der Hilflosigkeit schnell erkannt werden und Unterstützung kann schnell geleistet werden. Gerade für die medizinische und pflegerische Versorgung ist die Erkenntnis wichtig, dass die zunehmende Digitalisierung und das soziale Miteinander sich dabei gegenseitig stützen können und nicht im Widerspruch zueinander stehen: In einem Vorgängerprojekt zogen bereits 2012 »Ambient-Assisted- Living-Technologien« in 24 Senioren-Haushalte in der Region Trier und Trier-Saarburg ein. Die Technik wurde durch präventive Beratung und Hausbesuche durch Pflegestützpunkte ergänzt und von den Probanden als sehr positiv bewertet. Mit »STuDi« sollen nun die Voraussetzungen für eine flächendeckende Umsetzung in ein professionelles altersgerechtes Assistenzsystem für eine dauerhafte Nutzung geschaffen werden. Es sollen weitere Regionen in Rheinland-Pfalz erschlossen werden und technische Verbesserungen sowie pflege- und gesundheitsbezogene Beratungskonzepte sollen integriert werden.