Technologie: MYDATA

Mit MYDATA Control Technologies bieten wir Softwareprodukte an, welche praktische Probleme des Forschungsbereichs IND²UCE lösen. Unser Hauptprodukt ist dabei eine Software für informationelle Selbstbestimmung durch Datenfilterung und -maskierung.

Informationelle Selbstbestimmung durch Datenfilterung
und -maskierung mit MYDATA

MYDATA Control Technologies (kurz MYDATA) ist eine technische Lösung zur Umsetzung von Datensouveränität, welche einen wesentlichen Baustein zur informationellen Selbstbestimmung darstellt. MYDATA basiert auf IND²UCE-Forschungsergebnissen und macht diese praktisch anwendbar. Es erlaubt eine feingranulare Maskierung und Filterung von Datenflüssen an Schnittstellen (APIs), um Daten beispielsweise zu anonymisieren. Im Vergleich zu klassischen Zugriffskontrollsystemen kann MYDATA partielle Filterung und Maskierung der Daten, kontext- und situationsbedingte Restriktionen sowie Einschränkungen beim Verwendungszweck erzwingen. Eine zentrale Verwaltungsoberfläche bietet unter anderem einen Editor zur Erstellung und Anpassung von Regeln zur Laufzeit. Die Möglichkeit, Datennutzungsregeln jederzeit flexibel anpassen zu können, gewährleistet eine hohe Wartbarkeit und vermeidet unnötige Komplexität bei der technischen Integration.

Kernfunktionalitäten 

  • Datenfilterung und Datenmaskierung von Datennutzungen
  • Dynamische Anpassung der Sicherheitsregeln zur Laufzeit
  • Erweiterbar durch Plugins zur Anbindung von externen Systemen und zur Erweiterung der Filterungs- und Maskierungsfunktionen
  • Umfassende Benutzeroberfläche zur Verwaltung der Sicherheitsregeln und Plugins

Was bietet Ihnen das Fraunhofer IESE für Ihre Datensouveränität?

  • Technologie zur Datenfilterung und -maskierung, bestehend aus einem Software Development Kit (SDK) und einer Verwaltungssoftware
  • Potenzialanalyse
  • Pilotierung
  • Entwicklerunterstützung
  • Einfache Datenklassifikation mit unseren Add-ins ab Microsoft Office 2013