Prozesse

Heutzutage ist Agilität ein Schlüssel um konkurrenzfähig zu bleiben. Aber wie schafft man das in regulativen Umgebungen, z.B. im Automotive-Bereich? Wir unterstützen Sie darin, die richtigen agilen Praktiken zu finden und in Ihren Systems Engineering-Prozess zu integrieren, um auch komplexe Systems agil zu entwickeln.

Unsere Kompetenz: Prozessmanagement

Prozessmanagement macht Sie nachhaltig erfolgreich

Softwarebasierte Systeme nehmen in unserem beruflichen wie auch privaten Leben einen immer wichtigeren Platz ein. Der allgemeine Trend in Richtung Digitalisierung führt aber auch zu einigen Herausforderungen, die es in Bezug auf die Entwicklung softwarebasierter Systeme zu beherrschen gilt. So wächst beispielsweise die Komplexität der Systeme kontinuierlich.
Im Kompetenzbereich „Prozesse“ beschäftigen wir uns damit, wie Ihr Unternehmen aufgestellt sein muss, um diesen Herausforderungen prozesstechnisch zu begegnen. Unsere Prozessingenieure verfolgen einen Best-Practice-orientierten Ansatz:

 

Das bieten wir Ihnen:

 

  • existierende Prozesse werden im Hinblick auf die Einhaltung bewährter Vorgehensweisen optimiert
  • Einführung agiler Prozesse nach Scrum, Kanban, XP, Scaled Agile Framework oder die Verbesserung Ihres ganz eigenen Prozesses
  • Experten Know-how zu Techniken, Methoden und Werkzeugen, um erfolgversprechende Ansätze in Ihr Unternehmen zu transferieren
  • wir verwenden neue und innovative Vorgehensweisen zur Entwicklung softwarebasierter Systeme

Unsere Schwerpunkte

 

Prozessanalyse und Prozessbewertung

Auf Basis unserer Prozessanalyse entwickeln wir eine ganzheitliche Verbesserungsstrategie für Ihr Unternehmen.

 

Agile Transition

Wir unterstützen Sie bei der Einführung agiler Methoden und einzelner Praktiken unter Beachtung regulatorischer Anforderungen, wie z.B. Automotive SPICE.