Werkzeuge

Tools ermöglichen es, die Arbeit des Architekten effizient zu beschleunigen. Es gibt viele Situationen, die Architekten nur mit Unterstützung von geeigneten Werkzeugen meistern, insbesondere dann, wenn die Systeme größer und komplexer werden. Deshalb wird unsere Methode durch eine Reihe von Werkzeugen unterstützt:

  • FERAL simuliert die Effekte von Architekturentscheidungen. Architekturentscheidungen sind strategisch und haben einen massiven Einfluss auf die Struktur des Systems. Sie sollten daher basierend auf Fakten getroffen werden. Mit FERAL erstellen wir Architekturprototypen von eingebetteten Systemen und Smart Ecosystems, simulieren die Auswirkungen von Entscheidungen auf Systemebene, prüfen frühzeitig, ob sich neue Ideen effizient umsetzen lassen, und stellen sicher, dass die richtigen Dinge richtig umgesetzt werden.
  • ACES Technologies MDG umfasst Erweiterungen für Enterprise Architect von Sparx Systems, um Architekten bei der Anwendung der Architekturmethode ACES zu unterstützen. ACES Technologies enthält angepasste Templates, Diagramme, Elemente sowie Automatisierung für sich wiederholende manuelle Aufgaben. Damit wird Enterprise Architect zu einem echten Architekturwerkzeug.
  • Fraunhofer SAVE ist ein Werkzeug für die Analyse und Visualisierung von Softwarearchitekturen und für das Architecture Compliance Checking (SAVE steht für Software Architecture Visualization and Evaluation). Um eine korrekte Implementierung der Architekturvorgaben zu gewährleisten, ist es mit unseren Werkzeugen möglich, semi-automatisiert die Konformität zwischen der Architektur eines Systems und dem Code, der dieses System implementiert, zu überprüfen.